Psychotherapeutin (ÖAS, Systemische Psychotherapie), Lehrtherapeutin SF, Trauma- und EMDR Therapeutin, Management-Coach, Trainerin, Supervisorin (ÖVS) und EMDR Supervisorin

Schwerpunkte

Ich arbeite als Psychotherapeutin in freier Praxis mit dem Arbeitsschwerpunkt Traumafolgestörungen (von frühen Bindungstraumatisierungen bis zur Behandlung von Akuttraumata) mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen. Traumatherapeutisches Wissen vermittle ich in Seminaren im Propaedeutikum und Fachspezifikum.

Als Supervisorin arbeite ich einerseits in Leitungs-, Team- und Fallsupervision im Gesundheitsbereich und andererseits als Einzel- und Gruppesupervision für PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und Coaches (v.a. auch in der Traumaweiterbildung). EMDR Supervisorin des EMDR Institut Austria.

Weiterbildungen

Zertifizierte Traumatherapeutin (ZAP Wien und DeGPT), Zertifizierte EMDR-Therapeutin und EMDR-Supervisorin (EMDR Institut Austria), Weiterbildungen bei Michaela Huber und Ellert Nijenhuis (dissoziative Störungen) und Joachim Peichl (Ego State).

Mitgliedschaften

Österreichisches Netzwerk für Traumatherapie (ÖNT), EMDR-Netzwerk Österreich, Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT), Österreichische Vereinigung für Supervision und Coaching (ÖVS).

Kontakt

Adresse: Schottenfeldgasse 15/3, 1070 Wien
Telefon: 0664 / 544 62 27
E-Mail: praxis@johanna-schwetz.at
Webseite: www.johanna-schwetz.at

Zukünftige Veranstaltungen

Datum Veranstaltung
Fr., 03.12.2021 - Sa., 04.12.2021 AUSGEBUCHT: Stabilisierung und Ressourcenmobilisation in der Traumatherapie Teil 2
Mag. Johanna Schwetz-Wuerth, Star Inn Hotel (Wien)