Dr. Sylvia Wintersperger

Dr. Sylvia Wintersperger

Jahrgang 1955, ist Gründerin und Leiterin des Zentrums für Angewandte Psychotraumatologie.

Dr. Wintersperger ist Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin und Gruppenanalytikerin, Psychotraumatologin, Traumatherapeutin, EMDR-Therapeutin und Supervisorin, sowie Ausbilderin und Supervisorin für die Anwendungen der Psychotraumatologie in Psychotherapie, Behandlung, Beratung und Pädagogik.

Beruflicher Lebenslauf:

  • 1973 Matura am Piaristengymnasium Krems an der Donau
  • Studium der Medizin in Wien
  • 1980 Promotion zum Dr. med.
  • Klinische Ausbildungen im KH-Horn, NÖ und im KH Lainz in Wien
  • Facharztausbildung am PKH Baumgartner Höhe in Wien und an der Univ. Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik in Göttingen, D (Prof. Dr. Hans-Carl Leuner)

Tätigkeiten:

  • Fachärztliche Wahlarzt-Praxis als Psychiaterin und Psychotherapeutin seit 1990
  • Mitarbeit am Kriseninterventionszentrum Wien
  • 20 Jahre Tätigkeit als Sozialpsychiaterin bei den Psychosozialen Diensten Wien
  • Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien seit 1997 als Lehrbeauftragte für Psychiatrie
  • Gründungsmitglied und Vorsitzende des Österreichischen Netzwerk für Traumatherapie – ÖNT
  • Gründungsmitglied und langjährige Vorstandstätigkeit bei EMDR-Netzwerk Österreich, der österreichischen Fachgesellschaft für EMDR
  • 2004 Gründung des ZAP-Wien und EMDR-Institutes Austria (gemeinsam mit Mag. Eva Münker-Kramer)
  • Mitarbeit in einem Ausbildungsprojekt von HAP (Humanitarian assistant programm) in Lviv in der Ukraine: Ausbildung ukrainischer Psychotherapeuten in EMDR und Traumatherapie von 2006 bis 2015

Psychotherapie Aus- und Fortbildungen:

  • Katathym-imaginative Psychotherapie – nicht abgeschlossen
  • Psychoanalyse (Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse)
  • Gruppenanalyse (Verein für die Anwendungen der Psychoanalyse in Gruppen – Göttingen/Tiefenbrunn, D)
  • Seit 1999 Fort- und Weiterbildungen in Psychotraumatologie, Traumatherapie und EMDR, u.a. Bei Arne Hofmann, Lutz Besser, Michaela Huber, Luise Reddemann – und laufend bei zahlreichen Referenten …

Seit ca. 2006 eigene Vortrags- und Seminartätigkeit.

Dr. Sylvia Wintersperger lebt und arbeitet in Wien: Verheiratet, 1 Sohn, 2 Katzen.

Dr. Sylvia Wintersperger

Dr. med. Emilie Frigowitsch – Co-Leitung

Jahrgang 1983, ist seit 2021 Co-Leitung des Zentrums für Angewandte Psychotraumatologie.

Dr. Frigowitsch ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit psychotherapeutischer Weiterbildung in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Verhaltenstherapie und Hypnotherapie (Selbstorganisatorische Hypnose). Sie hat ihre Berufslaufbahn v.a. in Deutschland und der Schweiz absolviert und ihr Wissen zuletzt in traumatherapeutischen Verfahren vertieft.

Neben der Psychotraumatologie gilt ihr Interesse den verwandten Bereichen der Psychosomatik, Psychoneuroimmunologie und komplementärmedizinischen Verfahren (wie Naturheilkunde).

Beruflicher Lebenslauf:

  • 2011 Approbation an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Deutschland
  • 2016 Promotion zum Dr. med.
  • 2015 Erfolgreiche Prüfung Facharzt „Praktischer Arzt“, Schweiz
  • 2018 „Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie“, „Fachärztin für Allgemeinmedizin“, Deutschland

Tätigkeiten:

  • Psychiaterin und Psychotherapeutin in der Praxisgemeinschaft UNUM institute Wien, Projektmitarbeit TrauMaTRIX
  • Kurärztin, Kurhaus Marienkron
  • Allgemeinärztin, Gemeinschaftspraxis Dres. Frigowitsch, Grossmehring (D)
  • 2011 – 2020:
  • Kinder- und Jugendpsychiatrische Ambulanz Frauenfeld (CH)
  • Station für Psychotraumatologie und transkulturelle Psychotherapie, Psychiatrische Klinik Münsterlingen (CH)
  • Gemeinschaftspraxis für Psychiatrie und Psychotherapie, Kreuzlingen (CH)
  • Schmieder Klinik Allensbach, Neurologie (D)
  • Externe Psychiatrische Dienste der PK Münsterlingen (CH)
  • Psychiatrische Klinik Münsterlingen, verschiedene Stationen (CH)
  • Zentrum für Psychische Gesundheit, Ingolstadt (D)

Psychotherapie Aus- und Fortbildungen:

  • Verhaltenstherapie-Weiterbildung, Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP), München
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie – Weiterbildung, Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP) und CIP, München
  • Selbstorganisatorische Hypnose, Zentrum für Angewandte Hypnose München
  • Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT), Narrative Expositionstherapie (NET), EMDR, spezielle Hypno-Traumatherapie (Autosystemhypnose, München), diverse Seminare und Fortbildungen an unterschiedlichen Instituten
  • Naturheilkunde (ZAEN, Dtld.), Metalltoxikologie (KMT, Dtld.), funktionelle Medizin (IFMS, Dtld.)

Kontakt:

E-Mail: frigowitsch@zap-wien.at
Telefon: +43 1 892 03 92

Dr. Emilie Frigowitsch